News

Ausbildung zum 360° Online Kommunikationsprofi

Publiziert am 13.01 2014

Der digitale Bereich boomt. Information, Dialog und Interaktion werden immer mehr zum Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Wer also in Zukunft erfolgreich Marken, Produkte, Dienstleistungen positionieren will, kommt nicht mehr umher in die digitale Fitness zu investieren. Gut ausgebildete Mitarbeiter in diesem Bereich sind jedoch Mangelware, weil es bisher viel zu wenige Ausbildungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet gibt.

Dem trägt das WIFI Klagenfurt Rechnung und bietet bereits zum zweiten Mal in Kärnten mit dem Lehrgang „Digital Brandmanager“ eine 360° Ausbildung dazu an. Der Start ist schon am 07. Februar 2014. Zugelassen sind maximal 20 Teilnehmer, um die Qualität auf höchstem Niveau zu halten.

TEILNEHMEN & GEWINNEN.

Online Grundausstattung Im Wert von € 3.000,- für dein Unternehmen gewinnen. Jetzt für den Lehrgang anmelden und mit etwas Glück gewinnen. Teilnahmebedingungen

Für alle Interessierten gibt es am 15. Jänner einen Informationsabend am WIFI Klagenfurt, bei dem der Kurs ausführlich vorgestellt und alle Fragen beantwortet werden.

Erstmals 360° Ausbildung
Die Teilnehmer werden in allen gängigen digitalen Kommunikationstools geschult und trainiert. Sie erfahren die Kriterien und Anforderungen von optimal gestalteten Websites und deren Management. Sie erhalten tiefen Einblick in die digitale Welt der sozialen Medien vom Basis 1×1, über effektive Online-Redaktion bis hin zum richtigen ausschöpfen aller Möglichkeiten. Begleitend lernen sie anhand eines Praxisprojektes die konkrete Umsetzung einer digitalen Kampagne.

Die fünf Module zum Online-Profi:

  • Modul I:    Grundregeln der Kommunikation:
  • Unternehmenskommunikation in der Praxis undInstrumente in der digitalen Kommunikation. Vom Briefing zum Konzept.

  • Modul II:   Webseiten – Technologie, Design und Marketing:
  • Homepage, Programmierung und CMS-Systeme, Webdesign, Werbemöglichkeiten, Suchmaschinenmarketing und -optimierung

  • Modul III: Social Media 1×1:
  • Social Media Plattformen (Facebook, Twitter, Google+, Xing, Pinterest und co.), Marktforschung, Online Redaktion und Storytelling, Fotografie und Bewegtbilder

  • Modul IV: Social Media Advanced und weitere Tools:
  • Social Media Recht und Richtlinien, Buzz-Marketing, Crossmedia und Real time bidding, Newsletter, Couponing, Gewinnspiele, E-Commerce, Online Shop, Mobile App

  • Modul V:   Praxis und Praxisprojekte:
  • Vorträge von erfolgreichen Social Media Experten aus Tourismus und Handel, Ausarbeitung des Praxisprojekts und Prüfung

Ausbildung durch Top-Referenten aus der Praxis:

Als Referenten werden ausschließlich Profis engagiert, die sich in der digitalen Welt bewährt haben und dies in nationalen und internationalen Unternehmen erfolgreich leben. Best Practice Beispiele aus großen und kleinen Unternehmen inklusive. Insgesamt werden mehr als zwanzig Referenten aus allen Bereichen ihr Wissen den Teilnehmern weitergeben. Fünf davon stellen wir hier kurz vor:

Barbara Klinser:
Geschäftsführerin Digital-Unit FastBridge (Wien). Langjährige Online-Marketing Erfahrung bei Orange Austria und Panmedia.

Mag. Martin Zelewitz:
Geschäftsführer Aviseo Salzburg. Experte im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, Keyword Targeting, Content Management, Newsverwaltung etc.

Mag. Sascha Jung:
Rechtsanwalt bei Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OG (Wien) im Bereich Internet und Social Media-Recht und Richtlinien sowie Urheber-, Nutzungs- und Wettbewerbsrechte 2.0, Impressum

DI Peter Hofbauer:
CEO Mobile Marketing-Agentur Lucy Marx (Wien – betreut McDonald’s, REWE, ING-DiBa uvm.)

Mag. Vera Steinhäuser:
Früherer Head of Digital von DDB-Tribal (Wien), einer der renommiertesten internationalen Agenturnetzwerke.

Nachhaltiger Nutzen für Unternehmen:
Steigerung der digitalen Fitness durch kompetente Mitarbeiter im eigenen Unternehmen.

Teilnehmen und Gewinnen

JETZT ANMELDEN und mit etwas Glück Online Grundausstattung im Wert von € 3.000,– für dein Unternehmen gewinnen. Teilnahmebedingungen

Daten & Fakten:

Start: 07. Februar 2014 (insgesamt 164 Lehreinheiten)
Dauer: bis Juni 2014
Kursbeitrag: € 2.800,00
Abschluss: WIFI Diplom „Digital Brandmanager“
Förderungsmöglichkeiten: KWF und Bildungsland Kärnten „Qualifizierungsförderung“

Rückfragen:

SMUCK, ROYER & DIE EINS Werbeagentur GmbH

Khevenhüllerstr. 4, 9020 Klagenfurt

office@die1ns.com // T 0463 51 26 29

Information und Anmeldung:

WIFI Kärnten // T 05 9434 6905 // wifi@wifikaernten.at

 

Veröffentlicht unter News

Hinterlasse eine Antwort